Schuldnerberatung Südwestfalen

Regionen


Niederrhein
Nordhessen
Rheinland, Bergisches Land
Rhein-Main
Siegerland
Südwestfalen

28.03.2018 12:58 Alter: 179 Tag(e)
Kategorie: Neues aus dem Insolvenz- und Zwangsvollstreckungsrecht
Von: Stefan Baumann

NEU: Sozialticket im Märkischen Kreis

Sozialticket im Märkischen Kreis ab 9. April erhältlich


Das im Dezember vom Kreistag beschlossene Sozialticket für den Öffentlichen Personnennahverkehr (ÖPNV) ist ab 9. April zu haben. Es kostet 25 Euro für das Stadtgebiet oder 35 Euro für das Kreisgebiet.

Das Sozialticket wird am 9. April im Märkischen Kreis eingeführt. Damit kann der öffentliche Personennahverkehr zu vergünstigten Preisen genutzt werden. Das teilt der Märkische Kreis mit.

Mit dem Sozialticket können alle Personen, die Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach dem SGB II beziehen, Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung oder Hilfe zum Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen nach dem SGB XII, Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder Leistungen der Kriegsopferfürsorge nach dem Bundesversorgungsgesetz bekommen, den öffentlichen Nahverkehr vergünstigt nutzen. (Quelle: guten-tach.de)